Prof. Dr. Ingelore Welpe Portrait

Prof. Dr. rer-nat. Ingelore Welpe

Ingelore Welpe, international tätige Psychologin & Anthropologin führt shrmacademy, das Institut für Strategisches Human Ressourcen Management.

Shrmacademy berät und qualifiziert international tätige Wirtschaftsunternehmen, Hochschulen und öffentliche Verwaltungen auf Landesebene und Kommunalebene für nachhaltige Wertschöpfung durch zukunftsfähige Organisationsentwicklung, strategische Kompetenz- und Personalentwicklung in Unternehmen und zielgruppenbezogenes Humankapital-Management von Führungskräften. Prof.Dr.Welpe ist Gründungsdirektorin zweier interdisziplinärer Institute für Gender - FH Kiel und Universität Pretoria, Südafrika. Sie forscht, lehrt und publiziert international in Kenia, Südafrika und Kanada zu Human Resources, Gender und Diversity in den Sektoren Health, Engineering und Organizations.

Sie ist Trägerin des Rudolf-Martin-Preises der Gesellschaft f. Anthropologie, Mitglied des Human-Capital-Club Deutschland und arbeitet langjährig "grenzenlos" mit dem Wilderness-Experience Trainings-Konzept weltweit in einem Netzwerk von Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft zum cross-kulturellen Humankapital-Management. Sie ist Herausgeberin der Reihe "Angewandte Genderforschung-Gender Research Applied" im Lang Verlag europäische Wissenschaften und Sachbuchautorin.

In Zusammenarbeit mit Karin Peters führt Ingelore Welpe außerdem ein Beratungsunternehmen für Personal- und Organisationsentwicklung in der öffentlichen Verwaltung.

Für ihr soziales Engagement gründete sie den Verein Create future e.V. - Verein für soziale Start-up-Projekte und interkulturelle Bildung, der auf Community-Projekte für Erziehung und Bildung im südlichen Afrika spezialisiert ist und dessen Projekte mit Preisen ausgezeichnet wurden.